Was es ist...

KUNST_STÜCKE fasst drei Kurzstücke junger Circus-Künstlerinnen unter einem Titel zusammen.

So wie Kurzgeschichten in einem Buch... So wie die Akte eines Theaterstücks... So wie Pralinen in einer Schachtel...fügen sich die Stücke KofferRaum, Shift und Hang Loose an einem Abend zu einem Gesamtbild zusammen.

 

Jedes Stück präsentiert sein individuelles stilistisches Universum, indem die jeweilige Circusdisziplin im Mittelpunkt steht: Keulenjonglage und -manipulation / Trapezartistik und Fußjonglage / Schlappseilakrobatik.

Die drei Stücke verbindet ihr thematischer Schwerpunkt - Alltagssituation, wie das Leben sie schreibt - sowie die Tiefe der Gefühlswelt, die die Künstlerinnen erschaffen und mit Selbstironie und Humor auf das Publikum zu projizieren wissen.

What it is...

KUNST_STÜCKE unites three short pieces by young circus creators under one title. The performances KofferRaum, Shift and Hang Loose complement each other during one single evening... just like short stories in a book... just like the acts of a theater play... just like chocolates in a box.

 

Each piece stands out with an individual stilistic universe which is centered around a circusdiscipline: club juggling and manipulation / trapeze and foot juggling / slack rope.

The connection between all three performances is made by their thematic key aspect – situations of every day life – as well as by the touching intensity, which the performers know to create and to project onto their audience with a little self-mockery and humor.

1. Akt

KofferRaum

2. Akt


Shift

3. Akt


Hang Loose

Vision...

Mit KUNST_STÜCKE wollen wir dazu beitragen ein in Deutschland unbekanntes Showformat für Circus zu etablieren, das eine Alternative zu den hier bekannten Varietéshows mit einzelnen Acts und zu abendfüllenden Theateraufführungen ist.

 

In den Kurzstücken führen wir artistische und künstlerische Konzepte weiter ins Detail als nur in einer Nummer. So vergrößert sich unser künstlerischer Freiraum und dem Publikum eröffnen sich zusätzliche Anknüpfungs- und Bezugspunkte. Ob auf abstrakter visueller Ebene oder durch konkrete theatralische Elemente setzen wir unsere Circusdisziplinen in neue Kontexte. Interpretationsspielräume lassen so ganz eigene Assoziationen unterschiedlichster ZuschauerInnen zu, die wir mit unserer Kunst erreichen, berühren und unterhalten möchten.

With KUNST_STÜCKE we want to contribute to establish a new format of circus arts in Germany as an altenative to solo acts within a cabaret as well as to evening filling theater plays.

 

The short pieces give the possibility of deepening artistic concepts and increasing artistic freedom. The audiences will have additional points of reference. Wether on an abstract visual level or through concrete theatrical elements we put our circus disciplines in new contexts. By giving space for differing interpretations we allow a wide audience to relate to the performances in their way and be touched and entertained by our art.

 

Impressum | Homepage erstellen mit Webvisitenkarte.net